Konzertreihe der Kronstädter Philharmonie geht weiter

Mittwoch, 14. Januar 2015

Kronstadt - Nach den Winterferien nimmt die Tätigkeit der Philharmonie Kronstadt wieder ihren alltäglichen Lauf. Heute Abend um 19 Uhr, findet im Patria-Saal, das erste Konzert des Jahres 2015 statt. Die Veranstaltung trägt den Namen „Liebesgeschichte/Poveste de iubire” und ist dem rumänischen Dichter Mihai Eminescu zum 165. Geburtstag gewidmet. Das Orchester, geleitet vom Dirigenten Gheorghe Costin, führt Musik von  S. Barber, G. Mahler, S. Prokofjew, P.I. Tschaikovski, J. Massenet und W. A. Mozart auf. Zwischendurch tragen die Schauspieler Dana Ilna und Cristian Şofron, Gedichte von Mihai Eminescu und Veronica Micle vor. Die Konzerte der Philharmonie werden weiterhin donnerstags um 19 Uhr stattfinden. Die Tickets kosten genau wie im Vorjahr 20 Lei, bzw. mit Ermäßigung für Schüler, Studenten und Rentner 10 Lei. Die Kasse im Patria-Gebäude (Bd. 15 Noiembrie nr. 50A) ist montags, mittwochs und donnerstags von 12 bis 15 Uhr, dienstags von 16 bis 18 Uhr,  sowie eine Stunde vor Konzertbeginn geöffnet.  

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*