Korruptionsverdacht an der Medizin-Uni Craiova

Donnerstag, 09. Juli 2015

Craiova (Mediafax/ADZ) - Fünf Professoren der Universität für Medizin und Pharmazie in Craiova stehen im Verdacht, von Studenten Bestechungsgelder zwischen 50 und 100 Euro für das Bestehen von Examen kassiert zu haben, teilt die Staatsanwaltschaft des Obersten Gerichtshofs mit. In dem Fall wurden bereits 75 Personen vernommen, 15 Hausdurchsuchungen vorgenommen und in der Fakultät für Hebammen und Sozialassistenten 55.423 Lei, 13.760 Euro und über 500 Schmuckstücke aus Gold beschlagnahmt. Hinweise für die Beteiligungen weiterer Professoren liegen vor. Die SRI-Kreisdirektion Dolj hatte technische und informative Unterstützung geleistet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*