Korruptionswahrnehmung: Rumänien auf Platz 57

Freitag, 27. Januar 2017

Bukarest (ADZ) - Rumänien belegt im Korruptionswahrnehmungsindex der Organisation Transparency International weltweit Platz 57. Im Index kommt Rumänien auf 48 von 100 möglichen Punkten, wobei eine höhere Punktzahl eine geringere Korruptionswahrnehmung darstellt. Auf demselben Stand befinden sich auch Ungarn und Jordanien. Innerhalb der EU stehen Italien (47 Punkte), Griechenland (44) und Bulgarien (41) schlechter da. Weltweit belegen Dänemark und Neuseeland (jeweils 90 Punkte) die Spitzenplätze, während Somalia (10), der Südsudan (11) und Nordkorea (12) am schlechtesten dastehen. Laut Transparency International hat Rumänien seit der Aufnahme in den Index im Jahr 1997 18 Punkte zugelegt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*