Kostenlos Internet in Parks

Temeswar: WLAN-Anschluss für mobile Endgeräte geplant

Dienstag, 16. Juli 2013

Temeswar - Auf einer Bank im Park sitzen und eine Zeitung lesen – das gehört immer mehr der Vergangenheit an. Viele Temeswarer lesen in den Parks die neuesten Nachrichten und rufen die wichtigsten Informationen direkt vom Laptop, Handy oder von einem Tablet-PC ab. Bald können sie das alles machen, ohne fürs Internet bezahlen zu müssen. Ein älterer Plan der Kommunalverwaltung soll demnächst verwirklicht werden: In insgesamt elf Temeswarer Parks und in anderen Grünanlagen der Stadt soll der drahtlose Zugang zum Internet kostenlos angeboten werden. Ein freier WLAN-Anschluss wird schon seit einigen Jahren in der Temeswarer Innenstadt (am Opern- und Domplatz) angeboten, nun sollen auch die Besucher der jeweiligen Parks darüber verfügen. Die Temeswarer Parks und Grünanlagen mit künftigen Wireless-Zugang sind folgende: der Kinderpark und der Zoo, der Rosen-, Zentral- und Karlsruhepark, der Botanische Garten, der Volks-, Alpinet-, Carol-, Carmen Sylva- und die Parks im Soarelui- und Girocului-Viertel. Das WLAN soll in naher Zukunft zugänglich sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*