Kostenlose Schulung für Betreuer

Donnerstag, 17. Mai 2018

Hermannstadt – Zu einer kostenlosen Schulung lädt die Direktion für Sozialassistenz im Rahmen des Bürgermeisteramtes Hermannstadt/Sibiu die 205 registrierten Betreuer für schwerbehinderte Personen ein. Die Direktion organisiert die Schulung vom 21. zum 24. Mai am Sitz des Bürgermeisteramtes in der Schewisgasse/Bulevardul Victoriei 1-3, Zimmer 100, entsprechend den gesetzlichen Vorgaben im Bereich und in ihrer Eigenschaft als zugelassene Fortbildungseinheit für persönliche Betreuer schwerbehinderter Personen. In der vorgenannten Zeitspanne werden die Betreuer zwischen 8 und 16 Uhr zu Themen geschult wie der primären Pflege, der Ernährung und Verabreichung von Nahrung, der Anpassung des Umfeldes zu den Bedürfnissen der Pflegeperson, der Überwachung ihres Gesundheitszustandes, der Kommunikation, der Assistenz und Teilhabe der behinderten Person am Familien- und Gesellschaftsleben sowie der Assistenz zwecks schulische oder berufliche Integration und der Überwachung der Einhaltung der Rechte dieser Personen.

Die für die Ausbildung zuständige Mannschaft setzt sich zusammen aus einem Berater des Betreuungsdienstes für Personen mit Behinderungen, einem Psychotherapeuten des Tageszentrums „Caleidoscop“ und einem klinischen Psychologen. Gäste der Veranstaltung sind auch ein Zahnarzt, ein Familienarzt und ein Facharzt für Psychiatrie.

Zusätzliche Informationen sind bei der Telefonnummer 0269-208.928 erhältlich. Das Hermannstädter Bürgermeisteramt informiert, dass es für die Bezahlung der Gehälter der Sozialassistenten in Hermannstadt zuständig ist; in der Zeitspanne Januar-April betrugen die ausgezahlten Aufwandsentschädigungen etwas über 1,6 Millionen Lei aus dem städtischen Haushalt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*