Kreis Kronstadt verliert zwei Abgeordnete

Donnerstag, 12. Februar 2015

Kronstadt – Ion Adam, Abgeordneter im Parlament im Kronstädter Wahlkreis Nr. 6 für die Stadtgebiete Noua, Ragadotal, Craiter und Blumen-Viertel, hat sein Rücktrittgesuch eingereicht. Gegen Adam laufen Ermittlungen zu einem Korruptionsfall über die Rückgabe von Waldflächen im Kreis Bacău. Der Kronstädter Advokat befand sich zeitweilig auch in Untersuchungshaft. Nun verlor ein weiterer Abgeordneter sein Mandat. Es handelt sich um Petre Roman, ehemaliger Premierminister und Abgeordneter im Wahlkreis Nr. 8, der die Stadtviertel Bartholomä, Tractorul und Güterbahnhof umfasst.
Dieser hatte sich in Bezug auf die Inkompatibilität seiner Ämter schuldig gemacht. Nun wurde ihm von der Abgeordnetenkammer sein Mandat entzogen. Beide Politiker wurden bei den Parlamentswahlen 2012 seitens der USL, in die Abgeordnetenkammer gewählt. Im Falle, dass die Regierung einen Wahltermin ausschreibt, wird der Wahlreis Nr. 6 für Neuwahlen ausgeschrieben. Im Wahlkreis Nr. 8 wird das nicht der Fall sein, da anstelle von Petre Roman durch die vorgenommene Umverteilung, ein anderer Kandidat aufrückt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*