Kreis- und Stadtratsmitglieder in Kronstadt vereidigt

Auch die neuen Stellvertreter des Kreisratsvorsitzenden und Bürgermeisters wurden gewählt

Mittwoch, 04. Juli 2012

Zu einem offenen Meinungsaustausch kam es vor der Sitzung des Kreisrates zwischen dessen Vorsitzenden Aristotel Căncescu (links) und Wolfgang Wittstock, DFDKK-Vorsitzender (rechts).
Foto: Dieter Drotleff

Kronstadt - Nachdem der wiedergewählte Vorsitzende des Kronstädter Kreisrates, Aristotel Căncescu für ein viertes Mandat, und der Bürgermeister von Kronstadt/Braşov, George Scripcaru, für ein drittes Mandat den Eid vor dem Vorsitzenden des Kreisgerichtes und in Anwesenheit des Kreispräfekten Mihai Mohaci abgelegt haben, fanden nun die konstituierenden Sitzungen des Kreisrates bzw. des Stadtrates von Kronstadt, statt in denen das DFDR nun mit je zwei Ratsmitgliedern vertreten ist. Am Montagabend trat der Kreisrat zusammen, wobei die 34 Ratsmitglieder validiert wurden und die anwesenden Ratsmitglieder den Eid ablegten. Der Rat besteht aus 17 Vertretern der USL denen sich auch die zwei der PP-DD angeschlossen haben, 11 seitens der PDL und je zwei seitens der PP-DD, UDMR und des Deutschen Forums. Der DFDKK-Vorsitzende Wolfgang Wittstock legte den Eid ab, Werner Braun wurde nur als Ratsmitglied in seiner Abwesenheit bestätigt. Zu stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisrates wurden Viorel Chiriac (PSD) und Mihai Pascu (PC) gewählt. Die Vertreter des DFDR werden auch in zwei Kommissionen der insgesamt neun tätig sein.

Die konstituierende Sitzung des Munizipalrates von Kronstadt fand am Freitag statt. Zu stellvertretenden Bürgermeistern wurden dabei Răzvan Popa und Adrian Atomei, beide seitens der USL, gewählt. Ersterer ist PSD-Mitglied, der zweite gehört der PNL an. Christian Macedonschi und Werner Braun sind die beiden Forumsvertreter im Stadtrat. Innerhalb von zehn Tagen muss sich Werner Braun für die Mitgliedschaft in einem der Räte entscheiden, wobei der nächste Kandidat der jeweiligen Liste nachrückt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*