Kreisrat Giurgiu: PNL-Abgeordneter festgenommen

Dienstag, 16. Januar 2018

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Mihai Boerescu, seit 2012 für die PNL im Kreisrat Giurgiu, ist am Freitag unter dem Vorwurf der Wucherei festgenommen worden. Das Kreispolizeiamt teilte am Wochenende mit, Boerescu werde verdächtigt, seit 2009 widerrechtlich Geldbeträge zu überhöhten Zinsen verliehen zu haben. Zudem bestehe der Verdacht, temporäre Überschreibungen von Wertgegenständen und Grundstücken an Boerescu seien in notariellen Dokumenten versteckt gewesen. Nach der irrtümlichen Unterzeichnung durch die Opfer hätten diese ihr Eigentum verloren, nachdem diese ihre Schulden nicht mehr hätten begleichen können.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*