Kreisrat schreibt Verträge aus

Soziale und wirtschaftliche Entwicklung durch bessere Kreisstraßen

Mittwoch, 09. Mai 2018

Die Arbeiten umfassen auch die Erneuerung einer Brücke in Tschapertsch.
Foto: Kreisrat Hermannstadt

Hermannstadt – Zwei Verträge betreffend die Arbeiten und andere Leistungen an den Straßen im Kreis Hermannstadt/Sibiu hat die Kreisverwaltung unlängst ausgeschrieben. Die interessierten Profilunternehmen können bis Donnerstag ihre Angebote für die Straßenarbeiten und die technische Assistenz betreffend die Erneuerung von 37 Kilometern der Kreisstraße DJ106 Agnetheln/Agnita-Schäßburg/Sighișoara einreichen. Der geschätzte Wert dieses Vertrages beträgt knapp 2,75 Millionen Lei ohne Mehrwertsteuer.

„Wir richten uns nach dem Prinzip: Wettbewerb erzeugt Qualität. Wir wollen mit professionellen und erfahrenen Wirtschaftsteilnehmern zusammenarbeiten, die Qualität zu den vereinbarten Fristen liefern. Die Transparenz des Hermannstädter Kreisrates betreffend die öffentlichen Ankäufe ist offensichtlich und alle Ausschreibungen wurden auf der Internetseite der Einrichtung veröffentlicht und in der Presse bekanntgegeben“, so die Kreisratsvorsitzende Daniela Cîmpean. Das technische Projekt wird innerhalb von zwei Monaten ab Vertragsunterzeichnung auszuarbeiten sein und die technische Assistenz wird anschließend bis zur Beendigung der Erneuerungsarbeiten auf den 37 Kilometern gewährleistet. Der Finanzierungsvertrag betreffend die Kreisstraße DJ106 Agnetheln-Schäßburg mit einem Gesamtwert von 118,6 Millionen Lei wurde am 1. Februar unterzeichnet.

Weitere Arbeiten, die im Sommer angegangen werden, schreibt der Kreisrat betreffend 15 Kilometer des Abschnittes zwischen der Kreisstraße DJ106T Salzburg/Ocna Sibiului – Tschapertsch/Topârcea und der Kreuzung mit der DJ106G Ludesch/Ludoș aus. Die Angebote hierzu werden bis zum 14. Mai über das elektronische Auftragsvergabe-System (SEAP) eingereicht. Der Schätzwert für die Projektierung und die Ausführung des Vertrages beläuft sich auf etwas über 21 Millionen Lei ohne Mehrwertsteuer.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*