Kreisstraße geht in Arbeit

Samstag, 09. Februar 2019

Hermannstadt – Das Verfahren im Vorfeld der Modernisierung der Hermannstädter Kreisstraße DJ141C, welche die Dörfer Kradendorf/Broşteni und Reichhof/Bogatu Român mit der Kreisgrenze zu Alba verbindet, hat der Kreisrat Hermannstadt/Sibiu unlängst begonnen. Zur Erneuerung dieser 10 Kilometer langen Straße hat die Kreisverwaltung das Ausschreibungsverfahren zur Vergabe der Projektierungsleistungen und der technischen Betreuung im Rahmen des Projektes „Erneuerung Kreisstraße DJ141C – Kreisgrenze Alba – Bro{teni – Bogatu Român – Kreuzung DJ107“ anlaufen lassen.

Die für die Projektierungsarbeiten und die technische Betreuung notwendigen Kosten schätzt die Kreisverwaltung auf rund 576.000 Lei ohne Mehrwertsteuer, die aus dem eigenen Haushalt gestellt werden. Die Interessenten haben die Möglichkeit, ihre Angebote bis 19. Februar, um 15 Uhr, über das SEAP-System einzureichen. Die Frist zur Abgabe der Leistungen beträgt 90 Tage ab Vertragsunterzeichnung.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*