Kronenfest in Kerz am kommenden Sonntag

Freitag, 22. Juni 2018

Hermannstadt – Am kommenden Sonntag, den 24. Juni 2018, findet in Kerz/Cârţa das traditionelle Kronenfest statt. Nach dem Gottesdienst beginnt traditionell der Umzug der Trachtenträger durch das Dorf, angeführt von der Krone und der Neppendorfer Blaskapelle. Im Anschluss werden an der Zisterzienserabtei sächsische Tänze aufgeführt. Finanziell wird das Fest durch das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien sowie durch das Demokratische Forum der Deutschen in Hermannstadt unterstützt.


Das Kronenfest in Kerz wurde 1991 auf Initiative des Ortsforums wieder aufgenommen, wurde aber nur 1992 noch ein weiteres Mal gefeiert, erst seit 2002 findet es wieder jährlich statt. Traditionell wird das Sommerfest, das früher einen Höhepunkt des Dorflebens darstellte, zwischen dem Johannistag (24. Juni) und dem Peter-und-Pauls-Tag (29. Juni) begangen. Neben den Bewohnern von Kerz sowie Gästen aus den umliegenden Dörfern kommen auch zahlreiche Besucher aus anderen Ortschaften des Hermannstädter Kirchenbezirks.


Gefeiert wird in diesem Jahr auch wieder in Frauendorf/Axente Sever, zum bereits achten Mal. Hier wird die Volkstanzgruppe der Hermann-Oberth-Schule Tänze aufführen, die Schüler der zweiten Klasse werden Lieder singen und auch die Chöre aus Mediasch und Frauendorf werden auftreten. Das Frauendorfer Kronenfest beginnt mit einem Gottesdienst um 10 Uhr.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*