Kronstädter Halbmarathon am Samstag

Freitag, 01. April 2016

Kronstadt – Über 1.100 Einschreibungen gibt es für die V. Auflage des Kronstädter Halbmarathons „Intersport“, der am Samstag, dem 2. April, stattfindet. Der Startschuss des vom Verein „Cetatea Braşovului“ organisierten Rennens fällt um 12 Uhr am Anger-Platz/Piaţa Unirii in der Oberen Vorstadt/Schei. Die 21 km lange Trasse führt vom Anger durch die engen Gassen der Oberen Vorstadt zu den Salomon-Felsen. Von da geht es bis in die Nähe des ehemaligen Steinbruchs am Rande der Schulerau/Poiana Braşov, der höchsten Stelle der Trasse. Weiter geht es bergab entlang des Wanderpfades (blaues Dreieck), der auf den Blauen Weg stößt. Von da führt die Trasse zum Zinnensattel, anschließend hinab ins Burggrundviertel und dann wird die Zinne, entlang des Promenade-Wanderweges, umrundet. Der Halbmarathon endet dort, wo er begonnen hat – am Anger-Platz. Parallel dazu wird auch eine kürzere Variante, ein 10 km-Geländelauf, angeboten. In der Einschreibegebühr war auch eine 10-Lei Spende eingeschlossen, die je nach Wunsch des Teilnehmers an eine von zwei Kronstädter gemeinnützigen Organisationen (Hospizstiftung „Casa Speranţei“ oder der Verein  „Copiii de Cristal“) geht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*