Kronstädter Orgelsommer beginnt

Samstag, 02. Juni 2018

Kronstadt – Am 5. Juni startet der 66. Orgelsommer in der Schwarzen Kirche in Kronstadt/Brașov. Beim Eröffnungskonzert, am kommenden Dienstag um 18 Uhr, werden alle vier funktionstüchtigen Orgeln der Schwarzen Kirche erklingen. Insgesamt 34 Konzerte werden bis zum 25. September von den Kronstädter Organisten, wie auch von Musikern aus Deutschland, den USA und Österreich gespielt. Wie auch in den Vorjahren werden Zuhörer von nah und fern in den Monaten Juni und September jeden Dienstag zum Konzert erwartet, in den Monaten Juli und August jeweils dienstags, donnerstags und samstags, um 18.00 Uhr. Jedes Konzert dauert etwa eine halbe Stunde, der Eintritt kostet 12 Lei und ist für Kinder frei. Die erste Orgelspielzeit der Schwarzen Kirche hat im Jahre 1953 auf Initiative von Victor Bickerich stattgefunden. Heuer wird die kleinere, aus dem nordsiebenbürgischen Lechnitz stammende Hesse-Orgel (1861) erstmals wieder vollständig gereinigt und neu gestimmt werden, nachdem sie zwanzig Jahren intensiv ertönt ist.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*