Kultur liegt auf der Straße

Mittwoch, 05. Juni 2013

rt. Temeswar - Die Kulturstiftung Rubin veranstaltet vom 7. - 9.Juni 2013 die inzwischen sechste Auflage des städtischen Kulturfestivals AccesArt mit Unterstützung des Rathauses Temeswar und der Stadtverwaltung. An diesen drei Tagen laden die Veranstalter auf der Straße Regimentul 5 Vânători jeweils ab 14 Uhr zu diversen Werkstätten ein. Außerdem finden Ausstellungen, Lesungen, Konzerte und Theatervorführungen statt. Zu den diesjährigen Höhepunkten zählen die Lesung des Autors Bogdan Munteanu, begleitet von dem Musiker Petre Ionu]escu, sowie das Kunstprojekt „Reflexionen der Reflexion“ von Sorin Bijan. Zahlreiche Bands begleiten das Festival mit Konzerten. Zu den geladenen Gästen gehören unter anderem Norzeatic, Waka X, ExitOz und Big Brothers Band.

Partner der Rubin Stiftung, wie der Brumar Verlag und der PAO Verein, sind mit Ständen vertreten und veranstalten eigene Werkstätten und Kulturveranstaltungen im Rahmen des Festivals.

Seit 2008 wird AccesArt jährlich gehalten. Das Ziel des inzwischen traditionellen Kulturevents ist es, Kultur auf die Straße zu bringen und den Bürger aktiv durch Werkstätten am Prozess zu beteiligen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*