Kulturministerium zieht im Januar in Nationalbibliothek

Mittwoch, 07. Dezember 2011

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Kulturminister Hunor Kelemen hat auf der Sitzung der Kulturausschüsse des Parlaments erklärt, dass das Kulturministerium im Januar in das Gebäude der Nationalbibliothek umziehen werde. Die lange Zeit als Bauruine dastehende Nationalbibliothek auf dem Unirii-Boulevard soll bis Mitte Dezember fertig sein und eingeweiht werden. Das sei nach 22 Jahren ein wichtiger Schritt, sagte Hunor Kelemen. Die Fertigstellung hat zuletzt 69.963.068 Euro (ohne MwSt) gekostet.  Das bisherige Gebäude auf der Kiseleff-Chaussee, wo das Kulturministerium seit 2003 seinen Sitz hatte, gehöre dem Dorfmuseum, sagte der Minister. Das Dorfmuseum werde dort seine Verwaltung unterbringen sowie Restaurierungslabors einrichten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*