Kulturtage im Harbachtal

Rundgänge und Konzerte in Agnetheln und Alzen

Freitag, 31. Mai 2013

Hermannstadt - Die Kulturtage des Kreises Hermannstadt/Sibiu werden an diesem Wochenende im Harbachtal/Valea Hârtibaciului gefeiert. Eröffnet werden die Kulturtage am kommenden Samstag, um 12.30 Uhr, mit einer Festveranstaltung im Kultursaal der Gemeinde Alzen/Alţâna. Auf dem Programm stehen Auftritte mehrerer Folkloregruppen aus dem Ort, Kirchberg/Chirpăr und Hermannstadt/Sibiu. Bereits ab 12 Uhr können Besucher Rundgänge durch das Alzener Dorfzentrum unternehmen. Diese beginnen an der Webwerkstatt von Silvia Tecoanţă gegenüber des kleinen Privatmuseums der Familie Vaida im Haus Nr. 557, dem Endpunkt der Touren.

Weitere Stationen des Rundgangs die siebenbürgisch-sächsische Kirchenburg und die Webwerkstatt im Gerendi-Haus. Im Vaida-Hof können Besucher traditionelle Produkte probieren. Zu einem klassischen Konzert in der evangelischen Kirche in Agnetheln/Agnita laden ebenfalls am Samstag Musiker der Hermannstädter Philharmonie. Lidia Marina (Flöte), Vasile Şulţ (Geige) und Teodora Cîrciumaru (Orgel) spielen ab 19 Uhr Werke von Rameau, Marais, Leclair, Bach und Jianu. Im Anschluss steht ein Auftritt des Caedonia-Chors auf dem Programm. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*