Kulturveranstaltungen Schäßburg

Die bekannten Festivals sollen heuer alle stattfinden

Freitag, 17. Januar 2014

Tausende Besucher lockt das Mittelalterfestival im Juli nach Schäßburg.
Foto: Hannelore Baier

Schäßburg - Den Kalender der diesjährigen Kulturveranstaltungen gab das Rathaus Schäßburg/Sighişoara bekannt. Stattfinden werden erneut die bekannten und beliebten Festivals aber auch zahlreiche Schüleraktivitäten u.a. in der städtischen Bibliothek und im Stundturmmuseum. Geplant sind eine Reihe Ausstellungen in der Galerie für zeitgenössische Kunst im Schmiedturm, wo vom 12. bis 19. Juli auch das vierte internationale Künstlerworkshop stattfinden soll. Ebenda wird Ende Juli der Sommersalon der bildenden Künstler ausgetragen und vom 1. bis 10. August der „Schweizer Pavillon“ anlässlich der Musikakademie eingerichtet. Laut derzeitiger Planung werden das Mittelalter-Festival vom 25. bis 27. Juli und das ProEtnica-Festival vom 16. bis 24. August ausgetragen. Erneut stattfinden wird das Blues-Festival (Ende März) und veranstalten will man wiederum das Film-Festival (27. bis 30. Juni). Für den 3. bis 5. Juli ist der Handwerkermarkt auf der Burg geplant und für den 7. September das Festival der Blaskapellen. In der Adventszeit sind erneut der Lichtermarsch (der Stiftung Veritas) und ein ökumenisches Chorkonzert vorgesehen. In den Veranstaltungskalender aufgenommen wurden (ohne Angabe des Datums) auch die Deutschen Kulturtage, der Sommerrichttag und die Adventsfeier sowie der Laternenzug zum Martinstag, die vom Deutschen Forum organisiert werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*