Kundgebung der PSD in Bukarest abgesagt

Freitag, 17. Mai 2019

Bukarest (ADZ) – Die für den 22. Mai im Rahmen des Romexpo-Geländes angekündigte Zusammenkunft der PSD, bei der von 150.000 Teilnehmern die Rede gewesen war, wurde am Mittwoch wieder abgesagt. Man habe ein Lahmlegen des hauptstädtischen Verkehrs inmitten der Arbeitswoche vermeiden wollen, so der Generalsekretär der PSD, Codrin Ștefănescu. Stattdessen will die Regierungspartei für die kommende Woche zwei große Treffen pro Verwaltungskreis organisieren. Die für den 19. Mai angesetzte Kundgebung in Târgoviște im Kreis Dâmbovița werde unter Mitwirkung aller Parteiunterstützer stattfinden, so Ștefănescu weiter.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*