Kunst auf der Straße

Erste Tour für Straßenkunst, Workshops und Konzerte im August

Samstag, 07. Mai 2016

Hermannstadt – Die Vorbereitung der zweiten Auflage des International Street ART Festival, das in Hermannstadt/Sibiu vom 22. zum 28. August stattfinden wird, läuft zurzeit auf Hochtouren. Die Künstler, die sich am kreativen Geschehen im Rahmen des Festivals beteiligen möchten, bekommen nun die Gelegenheit, an einem Auswahlverfahren teilzunehmen. Der Verein ART Factory Transilvania sucht talentierte Jugendliche, die ihre Arbeiten an den für die zweite Auflage ausgesuchten Standorten entstehen lassen oder ausstellen wollen.

Die Kunstwerke können Wandmalereien, 3D-Malereien und Installationen sein oder allgemein Kunst, die auf der Straße entstehen kann. Die Einschreibungen zum Wettbewerb können bis zum 5. Juni bei der E-Mail-Adresse office@streetartfestival.ro eingereicht werden. Weitere Einzelheiten können bei der Internetadresse www.streetartfestival.ro erfahren werden.

Anlässlich der vergangenen Auflage des Festivals entstanden insgesamt 14 Wandmalereien an sieben Schulen in Hermannstadt. Heuer sollen weitere solche Kunstwerke das Tageslicht erblicken, die anschließend in eine Tour für Straßenkunst aufgenommen werden. Die Tour ist die erste dieser Art in Rumänien, die vor allem Fahrradfahrern die Möglichkeit gibt, die Kunst und die Bewegung mitei-nander zu verbinden und dabei auch andere Stadtteile kennenzulernen. Die diesjährige Auflage bietet unter anderem auch Workshops, Konferenzen, Projektionen oder Konzerte. Das International Street ART Festival finanziert der Hermannstädter Stadtrat über das lokale Bürgermeisteramt mit.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*