Kunstkritiker Dan Hăulică verstorben

Dienstag, 19. August 2014

Bukarest (Mediafax) - Der rumänische Kunstkritiker und Essayist Dan Hăulică ist verschieden. Der 82-Jährige, der seit Langem an Krebs und an einer Herzerkrankung litt, starb am Sonntag im Bukarester Krankenhaus Elias, erklärte die Leiterin der Einrichtung, Doina Dimulescu. Dan Hăulică zählt zu den wichtigsten rumänischen Kunstkritikern. Er wurde am 7. Februar 1932 in Jassy/Iaşi geboren und war Korrespondierendes Mitglied der Rumänischen Akademie und Chefredakteur der Zeitschrift „Secolul 20“. Im Laufe seiner Karriere war er auch auf internationaler Ebene tätig – als Leiter der Internationalen Vereinigung der Kunstkritiker (AICA) und in den 90er Jahren als Botschafter Rumäniens bei der Organisation UNESCO in Paris.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*