Landwirtschaftliche Produktion stieg 2016 um 2,5 Prozent

Samstag, 29. Juli 2017

Bukarest (ADZ) - Der Wert der landwirtschaftlichen Produktion ist 2016 gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Prozent gewachsen. Dabei stieg der Wert der pflanzlichen Produktion um 5,3 Prozent und der Agrar-Dienstleistungen um 3,5 Prozent, während die tierische Produktion 2,4 Prozent einbüßte.

Der Anteil der pflanzlichen Produktion an dem gesamten landwirtschaftlichen Bereich beträgt nach Angaben des Statistikamtes (INS) 65,1 Prozent, die tierische Produktion kommt auf 33,6 Prozent und die Dienstleistungen auf 1,3 Prozent. Der Anteil der Ölpflanzen und Kartoffeln stieg um 1,9 Prozentpunkte beziehungsweise um 0,8 Prozentpunkte. Gesunken sind die Anteile der Gemüseproduktion (einschließlich Melonen) und der Futterpflanzen um 1,8 Prozentpunkte beziehungsweise um 0,9 Prozentpunkte.

Bei den Produkten aus der Milchverarbeitung und bei Rindern stieg der Anteil um 0,6 Prozentpunkte beziehungsweise um 0,4 Prozentpunkte, bei Geflügel waren es minus 0,4 Prozentpunkte.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*