Lange Nacht der Museen in Temeswar

Samstag, 18. Mai 2019

Temeswar – Die Lange Nacht der Museen wird am heutigen 18. Mai in Temeswar/Timişoara begangen. Zu diesem Anlass öffnen die Einrichtungen, die unter der Obhut des Temescher Kreisrats stehen, ihre Tore für Besucher. Es ist bereits das 15. Mal, dass die Lange Nacht der Museen organisiert wird. Der Eintritt zu den Ausstellungen ist frei.

Zu bieten haben die Temeswarer Museen jede Menge. Im Nationalmuseum des Banats gibt es verschiedene zeitweilige Ausstellungen: „Patrimonium 2018“, „Cliobox“ und „Die große Vereinigung in der Briefmarkensammlung der Rumänischen Akademie in Bukarest“, „Out of Time“ und die Karikaturausstellung im Popa´s Museum, alle in der Theresienbastei. Ebenfalls hier werden zwischen 18 und 18.50 Uhr alte Waffen und Kampftechniken aus dem Mittelalter vorgestellt sowie Haiducken-Tänze dargeboten. Eine Tanzshow im Sinne des antiken Theaters ist für 19 Uhr anberaumt. Ab 20 Uhr tritt die Musikgruppe Peregrinii auf, wobei auch mittelalterliche Jongleure mit Flaggen auf dem Programm stehen. Um 21 Uhr ist pyrotechnisches Theater mit Peregrinii und DEEP6PROJECT angesagt. Ein Konzert klassischer Musik des Quartetts Clasica beginnt um 22 Uhr.


Auch das Temeswarer Kunstmuseum kann heute Nachmittag kostenlos besichtigt werden. Unter anderen können Besucher hier die permanenten Ausstellungen für alte religiöse Kunst, alte Banater Kunst, moderne rumänische und europäische Kunst sowie die Corneliu-Baba-Ausstellung hautnah erleben. Die Malereiausstellung „Povestea merge mai departe“ von Dorin Coltofeanu und die Skulpturausstellung „Retrospectivă“ von Szakats Bela stehen ebenfalls für Besucher offen. Den ganzen Abend über bieten die Schüler des „Ion Vidu“-Kunstkollegs in der Koordination von Prof. Roxana Maniu Konzerte.

Im Temeswarer Dorfmuseum am Jagdwald können, außer den verschiedenen traditionellen Häusern aus ganz Rumänien, verschiedene Folklore-Ausstellungen besichtigt werden, unter anderen eine Expo mit traditionellen Kostümen aus der Bukowina. In der Langen Nacht der Museen stehen diese Einrichtungen zwischen 18 und 1 Uhr für Besucher offen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*