Laut Gericht: Keine Unvereinbarkeit der Ämter von Dr. Porr

Freitag, 20. März 2015

Hermannstadt  (ADZ) - Der Appellationshof in Karlsburg/Alba Iulia hat am Freitag, den 13. März 2015, den Evaluierungsbericht annulliert, demzufolge Dr. Paul-Jürgen Porr, der Vorsitzende des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien, von der Integritätsbehörde (ANI) der Inkompatibilität seiner Ämter bezichtigt worden war. Die vermeintliche Unvereinbarkeit soll zwischen den gleichzeitig ausgeübten Ämtern des Abteilungsleiters in der Notfall-Klinik des Kreises Hermannstadt/Sibiu und jener des DFDR-Vorsitzenden bestanden haben. Dr. Porr ist seit dem März 2013 der Vorsitzende des Deutschen Forums, die Feststellung der Integritätsbehörde war im September 2014 erfolgt.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 22.03 2015, 08:09
Tourist!Das DFDR hat keinen Parteistatus,sondern ist lediglich ein Verein,auch wenn sich das Forum politisch engagiert...
Tourist, 21.03 2015, 21:41
so ein Witz, wieso sollte sich ein Arzt nicht in einer politischen Partei engagieren und dort auch ein Amt inne haben. Da dürften ja nur noch Millionäre mit unbeschränkter Tagesfreizeit in die Politik gehen.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*