Leser auf dem Fahrrad

Kampagne zur Förderung der Lektüre

Montag, 31. August 2015

Temeswar – Eine Veranstaltung zur Förderung des Fahrradfahrens und gleichermaßen der Lektüre wird demnächst in Temeswar/Timişoara veranstaltet. „Leser auf dem Fahrrad“ heißt das Event, das von der Förderkampagne „Verde pentru Biciclete“ (Grün für Fahrräder) für den 6. September vorbereitet wurde. Leidenschaftliche Fahrradfahrer und begeisterte Leser sind hiermit eingeladen, mitzumachen. Am kommenden Sonntag werden die Teilnehmer auf die Timco-Plattform (in der Circumvalaţiunii-Straße) ab 10 Uhr gerufen. Wie üblich werden hier Fahrrad-Kennzeichen verteilt. Um 11 Uhr wird dann der Start gegeben. Die Radfahrer werden sich auf einer etwa 15 Kilometer langen Strecke von der Timco-Plattform in Richtung Nord-Bahnhof – Schager Straße – Rebreanu-Boulevard in Richtung Busiascher-Straße, dann auf der Stan-Vidrighin-Straße in Richtung Modern-Stadtviertel, Simion-Bărnuţiu- und Take-Ionescu-Boulevard und Mărăşti-Straße begeben. Endziel der Strecke ist der Botanische Garten, wo die Radfahrer zu verschiedenen Veranstaltungen eingeladen sind: Freiluftlesungen - dabei wird die Temescher Kreisbibliothek Bücher zur Verfügung stellen, Buchwechsel unter Lesern sowie Buchspenden, Debatten und Buchempfehlungen.

Zum selben Anlass wird auch die junge Schriftstellerin Paula Aldescu zum ersten Mal aus dem Manuskript ihres neuesten Buchs vorlesen. Drei der Teilnehmer werden je eine Ausgabe ihres bereits veröffentlichten Buchs „Un vis de o zi“ geschenkt bekommen. Paula Aldescu ist auch die Initiatorin der Kampagne „Poartă o carte“ (Trage ein Buch), die derzeit in Temeswar läuft. Buchbegeisterte sind eingeladen, Fotos mit ihren Büchern, an verschiedenen Orten der Stadt und in verschiedenen Umständen auf der Facebook-Seite oder der Instagram-Plattform mit dem Hinweis #poartaocarte hochzuladen. Die besten Fotos werden prämiert. Jeden Freitag werden dafür Preise vergeben. Infos über die Teilnahme und Details zur Kampagne kann man von der Webseite www.dunia.ro abrufen. Die leidenschaftlichen Fahrradfahrer und Leser können während der Veranstaltung auch bei einer Tombola mitmachen. Bücher, nützliches Zubehör für Bücherwürmer, Gutscheine für die Neugestaltung der Fahrräder innerhalb der Bicicle TeMe-Werkstatt, Full-Fitness-Monatskarten im SmartFit-Studio und Kannen des Vereins „Temeswar Kulturhauptstadt Europas 2021“ werden verlost.
Das Event wird am selben Wochenende auch in Lugosch/Lugoj durch die Partner der Förderkampagne „Lugojul pedalează“ (Lugosch radelt) veranstaltet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*