Leserkette in der Purzengasse – Der 23. April ist Welttag des Buches

Dienstag, 13. Februar 2018

rs. Kronstadt – Werbung für das Lesen ist das Hauptziel einer Aktion, die in Kronstadt/Braşov am 22. April in der Purzengasse/Str. Republicii laufen soll. Am Vortag des Welttages des Buches (23. April) sollen sich möglichst viele Bücherfreunde in der Purzengasse einfinden und eine „lesende Menschenkette“ bilden, die sich vom Modarom-Gebäude bis zum Marktplatz in der Kronstädter Fußgängerzone ziehen soll. Alle Teilnehmer bringen dabei ein Buch, eventuell auch einen Hocker oder Polster, mit. Das Buch soll anschließend umgetauscht werden können, so dass man auch mit einem Geschenk nach Hause gehen kann. Auf Facebook wird bereits für diese Aktion geworben.

Der 23. April ist 1995 von der UNESCO zum Welttag des Buches erklärt worden – ein Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Der 23. April ist der Todestag zweier Literaturgenies (William Shakespeare und Miguel de Cervantes) und der Namenstag des Heiligen Georg, an dem in Katalonien Rosen und Bücher verschenkt werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*