Liste der Nachzügler soll veröffentlicht werden

Mittwoch, 02. Dezember 2015

rs. Kronstadt – Laut Beschluss der Kronstädter Stadtrates soll einmal pro Trimester auf der Webseite des Kronstädter Finanzamtes die Liste der Nachzügler bei der Begleichung der Steuern veröffentlicht werden. Im Falle der Privatpersonen wurde beschlossen, dass die Namen jener Personen veröffentlicht werden, die beim Finanzamt einen Rückstand von 500 Lei oder mehr verzeichnen; bei Rechtspersonen handelt es sich um Rückstände von mindestens 1000 Lei. Laut den Daten des Finanzamtes sind diese Listen zum Teil recht umfangreich: 1.262 Kronstädter Steuerzahler sind im Rückstand mit den Zahlungen; bei den juristischen Personen sind es 950. Eine ähnliche Initiative, diesmal von der Kreiskrankenkasse kommend, die die Namen ihrer Schuldner veröffentlichen wollte, scheiterte, da sie von der Behörde für Datenschutz angefochten wurden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*