LitVest und FILTM in diesem Herbst

Montag, 17. September 2018

Temeswar - In diesem Herbst geht es in Temeswar/Timişoara wieder um Literatur. Gleich zwei internationale Literaturfestivals gehen in der Bega-Stadt über die Bühne. Das erste Festival, LitVest, wird von der Temescher Kreisbibliothek „Sorin Titel“ organisiert und findet zwischen dem 26. und 29. September statt.

Schriftsteller von vier Kontinenten kommen zu diesem Anlass nach Temeswar. Autoren aus der Türkei, Serbien, Großbritannien, Österreich, Indien, den USA, Rumänien und der Republik Moldau beteiligen sich daran. Das Festival möchte auch diesmal die Freiluftlektüre durch außergewöhnliche und ausgefallene Events fördern: Das Lesepicknick am Domplatz „Die Decke, die liest“ eröffnet das Festival am Mittwoch, dem 26. September, um 12 Uhr. Am darauffolgenden Tag stehen „Literatur im Spiel“ und „LiteraTura TM“ auf dem Programm. Das gesamte Programm des Literaturfestivals ist auf www.bjt.ro abrufbar.

Einen Monat später geht auch das internationale Literaturfestival FILTM über die Bühne. Zwischen dem 23. und 27. Oktober findet die siebente Auflage des Festivals statt. 17 Autoren aus drei Kontinenten, darunter Horia Roman Patapievici und Juan Gabriel Vásquez, beteiligen sich daran.  Das Programm ist auf www.filtm.ro zu finden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*