Liviu Dragnea sucht Rückhalt in der Moldau

Freitag, 12. Januar 2018

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Im Machtkampf zwischen Ministerpräsident Mihai Tudose (PSD) und dem PSD-Vorsitzenden Liviu Dragnea sucht der Parteichef den Rückhalt der PSD-Kreisverbände. Hierfür waren mehrere Treffen mit den regionalen PSD-Gruppen in der Moldau anberaumt – bislang stützte sich Dragnea in erster Linie auf die im Süden des Landes verankerten Parteistrukturen.

Für den 29. Januar ist eine neue Sitzung des PSD-Exekutivkommitees in Jassy/Iaşi geplant; dabei wird mit einer Entscheidung im Konflikt gerechnet. Nach parteiinternen Quellen wird das Tudose-Lager versuchen, Dragneas Absetzung zu forcieren.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*