Liviu Dragnea will Aussprache mit Victor Ponta

Samstag, 11. März 2017

Bukarest (ADZ) - Angesichts Victor Pontas Drohung mit einem Parteiaustritt will PSD-Chef Liviu Dragnea nun mit diesem zusammentreffen. Er wisse immer noch nicht, weshalb Ponta verärgert sei, und habe daher ein Treffen mit ihm vereinbart, sagte Dragnea am Donnerstag in einem TV-Gespräch. Er glaube nicht, dass der Ex-Premier bereit sei, „für politische Gegner“ und „gegen das Land“ zu arbeiten, fügte der PSD-Chef hinzu. Das Treffen findet vor dem Hintergrund zunehmender Gerüchte über einen Entschluss Pontas zur Gründung einer neuen, linksorientierten Partei statt, zu der seine Anhänger aus der PSD sowie ALDE-Ko-Chef Daniel Constantin stoßen könnten, dessen Zerwürfnis mit Călin Popescu Tăriceanu diese Tage immer offenkundiger wird.

Kommentare zu diesem Artikel

Beobachter, 11.03 2017, 10:13
Wem interessiert das wirklich?
Gibt es keine wichtigeren Probleme in Rumänien?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*