Lohnanstieg im Monat März

Dienstag, 08. Mai 2012

Bukarest (ADZ) - Im März 2012 betrug der durchschnittliche Bruttolohn 2126 Lei, teilte das Nationale Statistikinstitut (INS) am Montag in einer Aussendung mit. Dies ist ein Anstieg um 98 Lei (4,6 Prozent) im Vergleich zum Monat Februar. Auch der Nettoverdienst verzeichnet mit 1543 Lei ein Plus von 4,6 Prozent. Die höchsten Einkommen im Monat März wurden mit 5075 Lei in der Tabakindustrie registriert. Den niedrigsten Durchschnittsverdienst erzielt das Hotel- und Gastgewerbe (838 Lei). Der leichte Anstieg ist vor allem auf die Auszahlung von Prämien oder anderen nicht-monetären Leistungen, wie Essensmarken und Geschenk-Gutscheine, zurückzuführen. Trotz der leichten Verbesserung im März liegt der durchschnittliche Nettoverdienst 3,3 Prozent unter der Marke vom März 2011.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*