Lohnerhöhungen im Privatsektor bei 3,7 Prozent

Samstag, 10. September 2016

Bukarest (ADZ) – Im Privatsektor sind die Löhne in diesem Jahr im Schnitt um 3,7 Prozent gestiegen, heißt es in einer Studie von PayWell Romania, geplant waren 3,9 Prozent. Die größten Steigerungen gab es im Einzelhandel (plus 4,3 Prozent) und in der Konsumgüterindustrie (plus 5,8 Prozent).

Unterdurchschnittlich stiegen die Löhne im Bankensektor (plus 2,6 Prozent).
Beeinflusst wurden die Lohnsteigerungen von der Steigerung des gesetzlichen Mindestlohns und den positiven wirtschaftlichen Auswirkungen der Mehrwertsteuersenkung.

Im kommenden Jahr gehen die Privatfirmen von Lohnerhöhungen im Schnitt von 3,8 Prozent aus. Im Einzelhandel sollen es plus 4,9 Prozent und im Industriebereich plus 4,4 Prozent sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*