Lokalbehörden müssen Stipendien finanzieren

Samstag, 19. Januar 2019

Bukarest (ADZ) - Staatspräsident Klaus Johannis hat am Donnerstag ein Gesetz ausgefertigt, das Schülern aus dem voruniversitären Bildungssystem monatliche Stipendien für besondere Leistungen, für Studien sowie im Falle sozial schwieriger Situationen ermöglichen soll. Die genaue Summe der Stipendien soll jährlich von der Regierung festgelegt werden und landesweit von den Bürgermeisterämtern ausgezahlt werden. Die Stipendien sollen auch kumulativ ausgezahlt werden können, in besonderen Fällen können Schüler z. B. Unterstützung für gute Leistungen erhalten und trotzdem auch soziale Hilfsmittel bekommen.

 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*