Ludovic Orban trifft Merkel zu Gesprächen in Berlin

Europapolitik und Rechtsstaat auf der Agenda

Mittwoch, 16. Mai 2018

Bukarest (ADZ) - Der PNL-Vorsitzende Ludovic Orban ist am Montag in Berlin zu Gesprächen mit der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammengetroffen. Bei dem Treffen habe die deutsche Regierungschefin den Nationalliberalen ihre Unterstützung im Rahmen der Europäischen Volkspartei (EVP) zugesichert. In der EVP als europäischem Dachverband christlich-konservativer und bürgerlicher Parteien befinden sich neben Merkels CDU und Orbans PNL unter anderem auch die österreichische ÖVP und die ungarische FIDESZ des rechtsnationalen Premiers Viktor Orbán.

Neben der Wahlstrategie für die Europawahlen 2019 seien auch die rechtsstaatlichen Entwicklungen in Rumänien Gegenstand der Unterredungen gewesen, gab die PNL auf Facebook bekannt. Sie verstehe sich als wichtigste pro-europäische Partei Rumäniens, so die PNL weiter.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*