Luftfotografien in Temeswar ausgestellt

Polnischer Botschafter eröffnete Vernissage

Dienstag, 13. November 2012

Temeswar – „Flug über Polen“ heißt die Fotoausstellung, die seit Anfang der Woche in Temeswar/Timişoara zu sehen ist. Die Luftfotos des polnischen Fotografen Kacper Kowalski sind im Expo-Raum des Bürgermeisteramtes in der Innenstadt (am Victoriei-Platz Nr. 5) zu sehen. Bei der Vernissage der Ausstellung war auch der polnische Botschafter in Rumänien, Marek Szczygieł, anwesend. Die Ausstellung bietet Bilder, die von Kacper Kowalski aus dem Gleitschirm geschossen wurden. Für die Fotos aus dieser Ausstellung wurde Kowalski 2009 mit einem Preis beim World Press Photo-Wettbewerb ausgezeichnet. Die Fotos des polnischen Fotografen können vom Temewarer Publikum bis am 23. November besichtigt werden.

Kacper Kowalski wurde 1977 in Danzig geboren. Als Pilot und Fotograf hat er für seine Luftfotografien mehrere Preise und Auszeichnungen bekommen, u.a. World Press Photo Award, Nikon 75th Anniversary Award, Grand Press Photo, National Geographic, Pilsner Urquell International Photography Award (IPA), Sony World Photography Award. Der polnische Fotograf hat im Laufe der Jahren in mehreren Ländern ausgestellt, allein 2011 hatte Kowalski individuelle Ausstellungen in Italien in Museo del Mare Genova, bei der Polnischen Botschaft in Prag/Tschechien, in Pauza Gallerie in Krakau/Polen, in der Leica Galerie in Warschau/Polen und in House of Europe in Stockholm/Schweden. Die Bilder des polnischen Fotografen können auch auf der Webseite www.kacperkowalski.pl gesehen werden. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*