Lufthansa verzeichnet 2011 mehr Passagiere

Donnerstag, 23. Februar 2012

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Lufthansa und ihre Partner Austrian Airlines und Swiss haben im vergangenen Jahr fast 1,1 Millionen Passagiere von und nach Rumänien transportiert, das ist ein Anstieg von ca. 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im Sommer wird die Unternehmensgruppe 32 neue Routen wöchentlich einführen und somit insgesamt 178 Flüge aus fünf rumänischen Städten unterhalten.
„Die Lufthansa Gruppe wird auch 2012 weiter in den rumänischen Markt investieren, weil wir in das Potential Rumäniens glauben“, erklärte der Vertriebsdirektor für Rumänien und Moldawien, Patrick Artiel ,auf einer Pressekonferenz.
Ab Juni wird Lufthansa vier neue Flüge wöchentlich von Bukarest nach Berlin anbieten. Ab Ende März erhöht das Unternehmen die Frequenz der Flüge München-Sibiu auf zwei Flüge wöchentlich. Außerdem wird Swiss zum gleichen Zeitpunkt zwei Flüge täglich für die Strecke Bukarest-Zürich anbieten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*