Machbarkeitsstudie für Brücke über den Pruth

Donnerstag, 18. September 2014

Bukarest (ADZ) - Die Nationale Gesellschaft für Autobahnen und Nationalstraßen (CNADNR) schreibt eine Machbarkeitsstudie für eine Brücke über den Pruth bei Ungheni aus. Die Machbarkeitsstudie soll 600.000 Euro kosten und binnen zwölf Monaten nach Vergabe fertig sein.
Die Brücke zwischen Ungheni, Kreis Iaşi, und der gleichnamigen Ortschaft in der Nachbarrepublik Moldau soll den Straßenverkehr zwischen Rumänien, der Moldau, der Ukraine und Russland vereinfachen. Die Verhandlungen zwischen Rumänien und der Moldau über den Bau der Brücke über den Pruth laufen bereits seit zehn Jahren. In der Zwischenkriegszeit gab es mehr als 20 Brücken über den Pruth, die meisten wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*