Machbarkeitsstudien für zwei weitere Gefängnisse

Montag, 06. Juli 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Entwurf zu einem Regierungsbeschluss wird öffentlich erörtert, durch den das Justizministerium ermächtigt wird, die Machbarkeitsstudien für zwei neue Gefängnisse in Auftrag zu geben. Diese sollen in Caracal und in der Gemeinde Berceni, Kreis Prahova, gebaut werden. Gegenwärtig gibt es 33 Gefängnisse, sechs Gefängnisspitäler und drei weitere Haftanstalten.

In diesen sind 33.000 Häftlinge untergebracht, darunter 1535 Frauen. Die Gefängnisse sind überbelegt, öffentlich beklagt haben sich in letzter Zeit bekannte Personen, die einsitzen mussten. Beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) haben Häftlinge wiederholt Prozesse gegen den rumänischen Staat gewonnen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*