März ist entscheidend für Steuereinnahmen

Mittwoch, 29. März 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Monat März ist entscheidend für die Steuereinnahmen, sodass Premier Sorin Grindeanu Montag die Angelegenheit mit dem Finanzminister und der Steuerbehörde ANAF geprüft hat. Im Januar 2017 waren aus mehreren Gründen – verspätete Regierungseinsetzung, verspätete Billigung des Staatshaushalts, Herabsetzung der Mehrwertsteuer – weniger Einnahmen zu verzeichnen als 2016. Wenn man aber Januar, Februar und die ersten zwei Wochen im März zusammenrechne, als insgesamt 4,77 Milliarden Lei Steuern eingenommen wurden, sagte der Premier, könne man optimistisch sein. Experten meinen jedoch, dass die Regierung hart arbeiten müsse, um im ersten Trimester mindestens die Einnahmen des Vorjahrs zu erreichen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*