Maibaum und Frühlingsfest

Mittwoch, 20. Mai 2015

Die beiden Maskottchen „Onkel Hans“ und „Cornel“ bei der Pressekonferenz Foto: Hans Butmaloiu

Kronstadt – Für vier Tage, vom 21. bis zum 24. Mai, wird auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums in Kronstadt/Braşov ein Maibaum aufgestellt. Eine Recherche über das genaue Datum, wann Kronstadt wohl den letzten Maibaum hatte, fällt in die Kompetenz der  Historiker, die Wiederaufnahme des Frühlingsfestes mit diesem Symbol ist ein Verdienst des Veranstalters BONIMA, der auch die Schutzmarke Oktoberfest-Braşov besitzt.

Was die Besucher des Festzeltes in den vier Tagen erwartet, wurde von Anemona Hermeneanu, Geschäftsleiterin von BONIMA und Christian Macedonschi, Autor des Konzeptes, bekanntgegeben: „Viel Spaß und Musik und erstmals ein großer Rummelplatz.

Es wird praktisch die ganze Zeit über Live-Auftritte von Bands geben und im Festzelt werden natürlich auch Tische stehen, doch der größte Teil der Fläche wird als Tanzring benutzt werden. Es werden schon bekannte Gruppen wie Rocky V,  der DJ Edelweiss, aber auch eine besonders gefragte Blaskapelle auftreten. Es handelt sich um „Jägermeister“, der wohl besten und bekanntesten deutschen Band dieser Art. Die Eröffnung wird am 21. Mai, um 16 Uhr stattfinden und zwar mit einem Aufmarsch der Teilnehmer, angeführt von unseren Maskottchen, Onkel Hans und der Hirsch Cornel.“

Das vollständige Programm der Veranstaltung kann unter der Adresse: https://www.facebook.com/CoresiBrasov eingesehen werden.  

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*