Maifest, Festveranstaltung, Konzerte

Hermannstädter Forum veröffentlicht Programm der 10. Begegnung auf dem Huet-Platz

Freitag, 27. April 2012

Hermannstadt - Zur 10. Begegnung auf dem Huet-Platz lädt das Hermannstädter Forum zwischen dem 11. und 13. Mai. Am Donnerstag veröffentlichte das Forum das Programm des alle zwei Jahre organisierten Treffens von hiesigen und im Ausland lebenden Sachsen. Die offizielle Eröffnungsveranstaltung findet am Freitag, dem 11. Mai, um 17 Uhr im Spiegelsaal statt. Bereits ab 15 Uhr bieten die Frauen der Handarbeitskreise ihre Waren an, ab 16 Uhr können Besucher im Foyer die Programmhefte und Abzeichen erhalten, sich für das Festessen anmelden. Außerdem wird es einen Informationsstand der Arbeitsgemeinschaft deutscher Jugendorganisationen in Rumänien geben.

Der Samstag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Trachtenumzug vom Huet-Platz/Piaţa Huet über den Kleinen Ring/Piaţa Mică zum Großen Ring/Piaţa Mare. Gegen 10.30 Uhr fahren Busse vom Thalia-Saal zur Freilichtbühne im Jungen Wald/Pădurea Dumbravă, wo das traditionelle Maifest des Hermannstädter Forums stattfindet (bei schlechtem Wetter im Thalia-Saal). Für Freunde gediegenerer Kultur bietet Ursula Philippi um 11.00 Uhr in der Johanniskirche ein Kurzkonzert unter dem Titel „Aus alten siebenbürgischen Manuskripten“. Ab 12 Uhr können Besucher das Kultur- und Begegnungszentrum „Friedrich Teutsch“ besichtigen. Eine Ausstellung mit Briefmarken und Postkarten zum Thema „Sächsische Städte und Kirchenburgen“ wird um 13.30 Uhr im Rathaus eröffnet.

Altbischof D. Dr. Christoph Klein lädt um 15.30 Uhr zur Vorstellung seines jüngsten Buches „An den Toren zur Welt“ in den Spiegelsaal des Forums. Im Anschluss beginnt die Festveranstaltung „Kulturerbe bewahren“ mit Vorträgen zum 475. Geburtstag von Albert Huet (Winfried Ziegler), zur Rückgabe und Neugestaltung des Brukenthalmuseums (Frank-Thomas Ziegler), zu archäologischen Forschungen der jüngsten Zeit (Zeno Pinter) sowie zur Arbeit am Siebenbürgischen Wörterbuch (Sigrid Haldenwang). Musikalische Untermalung bietet ein Trio um den Musiker Kenneth Tucker.

Mit einem Gottesdienst in der Johanniskirche beginnt am Sonntag um 10 Uhr das Programm. Auf dem Hof gibt ab 11 Uhr das Blasorchester „Sunetul Muzicii“ ein Platzkonzert. Danach zeigen die Volkstanzgruppen des Jugendforums Hermannstadt und der Brukenthalschule ihr Können. Außerdem singt der Volksliederchor „Sälwerfäddem“.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*