Malmkroger Kulturroute

Donnerstag, 09. Juli 2015

Hermannstadt – Zur Lancierung der Kulturroute „Malmkrog – Lebendiges Multiethnisches Erbe“ lädt der Mihai-Eminescu-Trust kommenden Sonntag, um 12 Uhr, nach Malmkrog/Mălâncrav ein. Zu diesem Anlass werden die Besucher auch einem traditionellen Kronenfest beiwohnen können. Das allgemeine Ziel des Projektes, welches Ende März angegangen wurde, verfolgt die nachhaltige Entwicklung der Malmkroger Gemeinschaft durch die Schaffung einer Kulturroute zur Verwertung des materiellen und immateriellen multiethnischen Kulturgutes. Ein Jahr lang sollen hierzu eine Bestandsaufnahme des lokalen Kulturgutes durch die foto- und videographische Dokumentation dessen Identifikationsmerkmale durchgeführt sowie verschiedene Handwerksworkshops abgehalten werden, welche anschließend im Mittelpunkt der Ausstellung „Malmkrog – Lebendiges Multiethnisches Erbe“ stehen werden. Das Projekt im Wert von rund 380.000 Euro wird zu knapp 90 Prozent mithilfe eines SEE-Grants finanziert, die verbleibenden 10 Prozent stellt der Mihai-Eminescu-Trust zur Verfügung. Weitere Informationen zum Projekt können bei der E-Mail-Adresse contact@mihaieminescutrust erfragt werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*