Mariä Himmelfahrt: Mini-Ferien für Staatsbedienstete

Samstag, 04. August 2018

Bukarest (ADZ) - Rumäniens Staatsbedienstete dürfen sich Mitte August erneut auf Mini-Ferien freuen. Wie Ministerpräsidentin Vasilica Viorica Dăncilă (PSD) am Donnerstag überraschend zu Beginn der wöchentlichen Regierungssitzung bekannt gab, wird ihr Kabinett den 16. und 17. August laufenden Jahres per Erlass für alle Staatsbediensteten zu arbeitsfreien Tagen erklären, damit sie als Brückentage zwischen Mariä Himmelfahrt (15. August, gesetzlicher Feiertag) und dem Wochenende „für einen Mini-Urlaub“ genutzt würden und die Menschen sich „einige zusätzliche Ruhetage“ gönnen könnten, so die Premierministerin.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*