Marktanteil von Dacia leicht höher in Frankreich

Am besten verkauft sich der Wagen Dacia Duster

Samstag, 05. Januar 2013

Bukarest (ADZ) - In Frankreich hat die rumänische Renault-Tochter Automobile Dacia im vergangenen Jahr 80.792 Autos verkauft, um 9,2 Prozent weniger als ein Jahr davor (2011 waren es 88.980 Autos und minus 15 Prozent). Der französische Neuwagenmarkt insgesamt schrumpfte dabei um 14 Prozent auf 1,9 Millionen Einheiten (2011: 2,2 Millionen Einheiten), sodass Dacia mit diesem Ergebnis besser als der Durchschnitt dasteht.

Wie der Verband der französischen Automobilhersteller CCFA weiter mitteilte, stieg der Marktanteil von Dacia folglich im vergangenen Jahr auf 4,25 Prozent, nach 4,04 Prozent 2011. Im Dezember sank die Zahl der Dacia-Zulassungen um 4,4 Prozent auf 7140 Einheiten, der französische Gesamtmarkt verzeichnete 14,6 Prozent weniger Registrierungen.
Der SUV Dacia Duster situierte sich 2012 auf Rang 12 der am besten in Frankreich verkauften Autos (33.829 Einheiten), Dacia Sandero kam auf Rang 16 und der Dacia Lodgy auf Platz 36.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*