Martinsfest in Sathmar

Mittwoch, 07. November 2018

Sathmar - Am 8. November veranstaltet die Deutsche Jugendorganisation Sathmar Gemeinsam in Zusammenarbeit mit dem Johann-Ettinger-Lyzeum und der deutschen Gemeinde der Kalvarienkirche das Martinsfest in Sathmar. Die Veranstaltung beginnt um 16.45 Uhr mit dem Empfang der Kindergartenkinder und der Schüler der Klassen 0-1 durch Pfarrer Geza Pakot in der Kalvarienkirche. Die Kinder werden Martinslieder singen und der Pfarrer wird ihnen über die Wohltaten des Heiligen Martin erzählen. Der traditionelle Martinsumzug beginnt um 17.30 Uhr vor der römisch-katholischen Kathedrale im alten Stadtzentrum. Vor den Kindern, Eltern und Lehrern wird ein Kind reiten, das den Heiligen Martin darstellt. Die Teilnehmer des Martinsumzugs werden, begleitet von der Blaskapelle aus Fienen, um den Park gehen und anschließend werden die Kinder der Klassen 2-4 sowie die Kinder der deutschen Abteilung der Allgemeinschule aus Bildegg in die Kirche ziehen.
Heuer kaufen die Kinder die Kerzen für ihre selbstgebastelten Laternen von den Freiwilligen der Diözesancaritas Sathmar für die Unterstützung der Renovierung des Spielplatzes der Martin-von-Tours-Kindertagesstätte in Turterebesch/Turulung. In der Tagesstätte werden rund 150 Kinder aus sozial schwachen Familien betreut.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*