Maßnahmenplan für Haftanstalten gebilligt

Ausbau und Modernisierungsarbeiten geplant

Freitag, 29. April 2016

Bukarest (ADZ) - Die Regierung hat am Mittwoch auf ihrer wöchentlichen Sitzung einen Maßnahmenplan zur Verbesserung der Haftbedingungen gebilligt – vorgesehen sind dabei vor allem Ausbau und Modernisierung der bestehenden Haftvollzuganstalten sowie die Optimierung des gegenwärtigen Bewährungssystems. Laut Maßnahmenplan sollen bis 2023 knapp 11.000 neue Haftplätze geschaffen, weitere 1650 modernisiert, das Strafvollzugspersonal binnen sieben Jahren deutlich aufgestockt (bis zu 6000 zusätzliche Bedienstete) und zudem die geltenden Regelungen in puncto Bewährungssystem novelliert werden. Die Kosten der Maßnahmen werden auf 840 Millionen Euro geschätzt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*