Masterplan für Tourismus – 19 Projekte im Kreis Kronstadt

Donnerstag, 10. August 2017

Kronstadt – Einen Masterplan für die landesweite Entwicklung des Tourismus wurde von der Regierung  angenommen. Die ehrgeizigen Vorhaben, die aber etwas unrealistisch klingen, sind vom Minister für Tourismus Mircea Dobre vorgelegt worden. Von den 142 Projekten beziehen sich 19 auf das Kronstädter Kreisgebiet. Für den Ausbau der Infrastruktur für Skifahrer im Fogarascher Gebirge auf 150 Kilometer, macht sich genannter Minister besondere Hoffnungen für das Heranziehen zahlreicher ausländischer Sportfreunde. Des Weiteren beziehen sich die Vorhaben auf die weitere Entwicklung des Skigeländes in der Schulerau/Poiana Braşov, Rosenau/Râşnov, Predeal, Drăguş, Lisa und Zărneşti. In Predeal soll das Gondel- und Seilbahnennetz erweitert werden.
Laut der Aussage gleichen Ministers werden voraussichtlich wenige der Projekte im nächsten Jahr in Angriff genommen werden können. Bis Jahresende 2018 müssen die Lokalbehörden die Pläne und technischen Dokumentationen für die jeweiligen Projekte beim Ministerium einreichen. Geschieht das nicht, wird das Projekt aus dem Regierungsbeschluss gestrichen und das Ministerium für Tourismus wird die Baugenehmigung erteilen und bis zu 100 Prozent selbst finanzieren. In dem Regierungsbeschluss sind zahlreiche Abenteuerparkanlagen, neue Skipisten, Investitionen in den Donau-Hafen u.v.a. vorgesehen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*