Mediasch plant Erweiterung des Friedhofes

Freitag, 14. Oktober 2016

Hermannstadt – Schon seit längerem beabsichtigt das Munizipium Mediasch die Erweiterung des Zentralfriedhofes in der Păcii-Straße und um dies umzusetzen auch eine Änderung des städtischen Bebauungsplans für dieses Gebiet. Bürger und rechtmäßige Vereinigungen können ihre Vorschläge bis zum 24. Oktober per Email an primaria@primariamedias.ro einreichen oder im Bürgerinformationszentrum des Rathauses abgeben. Am darauffolgenden Tag, den 25. Oktober, lädt das Bürgermeisteramt dann zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung über den Bebauungsplan und die Erweiterung des Friedhofes ein. Die Veranstaltung findet um 17 Uhr im Daniel-Thellmann-Saal des Rathauses statt.

Momentan stehen auf dem Friedhof nur noch rund 200 Grabplätze zur Verfügung. Die Erweiterung soll Platz für 2500 zusätzliche Gräber bringen. „In Anbetracht der Tatsache, dass die Zahl der in der Stadt zur Verfügung stehenden Gräber unzureichend ist, wurden Lösungen gesucht, um dieses Problem zu beheben. Dem Stadtrat wird ein Entwurf eines städtischen Bebauungsplans zur Erweiterung des Zentralfriedhofes vorgelegt werden. Die zu erschließende Fläche wird den bestehenden Friedhof vergrößern und hat eine Fläche von 22.600 Quadratmetern. Eingerichtet werden Grabplätze, Gehwege und Grünflächen. Von der Gesamtfläche sind etwa 7800 Quadratmeter für die Erschließung von 2500 neuen Gräbern vorgesehen“, so Ana Maria Prodan vom Bürgeramt der Stadt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*