Mediasch verlässt Relegationsrang

Freitag, 18. Mai 2018

Mediasch (ADZ) - Gaz Metan Mediasch hat das „Sechs-Punkte-Spiel“ gegen FC Voluntari mit 1:0 gewonnen und den Relegationsplatz verlassen. Das Tor das Tages erzielte Darius Olaru mit einem Kopfball in der 59. Minute. Die Vorlage gab der Portugiese David Caiado. Den Platz von Gaz Metan nimmt fortan Voluntari mit 24 Punkten ein, Mediasch steht bei 25 Punkten.

„Die Jungs müssen das Spiel jetzt vergessen, denn es warten vier Finalspiele auf uns, vier Spiele in denen es in jedem Spiel um wichtige Punkte geht und für uns ist jeder Punkt wichtig. Ich denke darüber nach, was zu tun ist, ich bin konzentriert. Ich wusste, bevor ich zur Mannschaft kam, was mich erwarten würde. Es ist also keine Überraschung für mich, drei Niederlagen und zwei Siege“, so Trainer Adrian Mutu nach dem Spiel.

In der 2. Liga fanden am Donnerstagabend noch die letzten beiden Begegnungen des 35. Spieltags statt. Tabellenführer Dunărea Călărași siegte mit 2:0 gegen Dacia Unirea Brăila und steht kurz vor dem Gewinn der Zweitligameisterschaft. Die Gäste wiederum konnten durch die Niederlage die Abstiegsplätze nicht verlassen. Im zweiten Spiel trennten sich CS Mioveni und Academica Clinceni 1:1. Beide Mannschaften können weder in der 1. Liga auf- noch in die 3. Liga absteigen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*