Mehr Manöver im laufenden Jahr angekündigt

Donnerstag, 07. Januar 2016

Bukarest (ADZ) - Verteidigungsminister Mihnea Motoc hat für 2016 deutlich mehr Militärmanöver angekündigt und eine dank ihres aufgestockten Etats sowie entsprechend geplanter Akquisen gesteigerte operationelle Fähigkeit der rumänischen Armee in Aussicht gestellt. Im laufenden Jahr wolle die Armee „den Erwartungen der Bürger sowie der Bündnispartner“ entsprechen und vermehrt zur Gewährleistung der Sicherheit auf regionaler Ebene beitragen, sagte Motoc am Dienstag anlässlich eines Besuches der Garnison Buzău. Dem Verteidigungsminister zufolge sollen 2016 hierzulande insgesamt mehr als 400 breitangelegte Militärübungen durchgeführt werden; zudem ist die Teilnahme rumänischer Soldaten an mehr als hundert multinationalen Manövern geplant, so Motoc.

Kommentare zu diesem Artikel

Rolf Joachim, 08.01 2016, 02:37
Ich bin zwar Bürger und zwangsläufig auch Bündnispartner, aber meine Erwartungen, die hier von Mihnea Motoc geäußert werden,entspricht das nicht !
Ich distanziere mich ausdrücklich von dieser pauschalen Unterstellung!

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*