Mehrere Straßen in Arbeit

Sonntag, 08. Juli 2012

Hermannstadt – Das städtische Bauunternehmen (DPC) von Hermannstadt/Sibiu beginnt am Montag Reparaturarbeiten an mehreren Straßen gleichzeitig, teilte auf der Pressekonferenz am Donnerstag der Bürgermeister Klaus Johannis mit. An den Straßen Copernic und Cărămidăriei werden die Fahrbahn sowie die Bürgersteige renoviert. Die Arbeiten am Wasser- und Abwassernetzwerk sorgen für die Schließung der Straßen Topârceanu und Tudor Arghezi. Diese Arbeiten laufen parallel zu den bereits begonnenen Eingriffen an der Ion-Neculce-Straße und dem Iancu-de-Hunedoara-Platz. Die Arbeiten sollen bis Ende Juli beziehungsweise August abgeschlossen werden.

Auch der lokale Gasversorger Eon Gaz beginnt am Montag mit den Sanierungsarbeiten an den weiteren acht Straßen. An den Straßen Sibiel, Dobârca und Iazului wird der Verkehr an einer Fahrbahn bis zum 30. August gesperrt. Dasselbe gilt bis zum 27. Juli auch für die Berggasse/Str. Dealului und Octavian-Goga-Straße. Ebenfalls bis zum 27. Juli dauern die Eingriffe an den Straßen Tudor Vladimirescu und Paris. Die Arbeiten an der Prejbei-Straße sollen bis zum 20. Juli beendet werden.

Die Sanierung der Straßen Ceferiştilor und Haller Wiese/Constantin Noica, Cristianului, Flussgasse/Str. Malului sind beinahe abgeschlossen. An den Straßen Bucegi und Negoiu wird demnächst mit dem Gießen der Asphaltdeckschicht begonnen. Auch im Stadviertel Tineretului wird zurzeit die Asphaltdeckschicht an den Straßen Orhideelor, Deventer und Klagenfurt gegossen. An einem Teil der Viitorului-Straße wurde bereits die Binderschicht gegossen, doch dauern hier die Arbeiten an. Die Oituz-Straße ist bereits fertiggestellt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*